Protest gegen Islam-Propaganda in St. Pölten

Eingetragen bei: Demos und Aktionen | 0
OKZIDENT-Obmann Georg Immanuel Nagel hält eine Ansprache
OKZIDENT-Obmann Georg Immanuel Nagel hält eine Ansprache

Die Caritas ist ein elementarer Teil der österreichischen Asyl-Industrie. Im Rahmen des Besuchs einer Kirche wurden Kinder einer von ihr betriebenen Schule mit Islam-Propaganda zwangsbeglückt. Aus diesem Grunde organisierte der Verein OKZIDENT am 22.07.17 eine Kundgebung am Herrenplatz in St. Pölten. Der Platz, auf dem sich zahlreiche Lokale befinden, war gut gefüllt. Wir haben ein deutliches Zeichen gegen den laufenden Wahnsinn gesetzt und zahlreiche Gutmenschen und Spießer provoziert.

Gerade angesichts der Tatsache, dass auch in St. Pölten eine blühende islamistische Szene, mit besten Verbindungen zu Dschihadisten-Kreisen, besteht, war dieser Protest sehr wichtig. Wir dürfen uns diese gefährliche Indokrination der Kinder nicht länger gefallen lassen!

Europa verteidigen!

Hinterlasse einen Kommentar