Marsch der Patrioten am 26. Oktober

Eingetragen bei: Demos und Aktionen | 0

Am Österreichischen Nationalfeiertag lassen wir unser schönes Österreich hochleben. Doch wir müssen auch für die Freiheit von Volk und Vaterland einstehen, für ein unabhängiges, selbstbewusstes Österreich mit sicheren Grenzen und für die Bewahrung unserer Kultur und unserer Traditionen. www.marschderpatrioten.at Veranstaltung … Weiter

Erster „Tag der Nation“ in Berlin lief bestens

Eingetragen bei: Demos und Aktionen | 0

Mindestens 5.000 Patrioten kamen zum ersten „Tag der Nation“ in Berlin, der am sogenannten „Tag der deutschen Einheit“ stattfand. Organisiet wurde die Kundgebung vom Verein „Wir für Deutschland“. Der Provokationsmarsch durch das linksversiffte Bobo-Viertel konnte trotz gewalttätiger Störungsversuche seitens der … Weiter

Linke Kriminelle bekommen Pseudo-Strafen

Eingetragen bei: Juristisches | 0

Obwohl es ständig zu kriminellen Aktion der „Antifa“ kommt, hört man im Lande Österreich nur sehr selten davon, dass ein linksradikaler Gesetzesbrecher vor Gericht gestellt und verurteilt wird. Immer wieder kommt es vor, dass in den Medien verbreitet wird, dass … Weiter

Marsch für die Familie 2018

Eingetragen bei: Demos und Aktionen | 0

Am 16. Juni 2018 fand bereits zum siebenten Mal der Marsch für die Familie statt. Wir demonstrierten gegen Gender-Wahnsinn, Frühsexualisierung, Regenbogen-Psychoterror und andere Verirrungen der linken Politik. Wir verlangten nach mehr Unterstützung für heimische Familien, für unsere Mütter und Kinder. … Weiter

Spaß-Aktion am 1. Mai

Eingetragen bei: Demos und Aktionen | 0

In Österreich hat der Faschismus gesiegt. Eine teuflische schwarz-blaue Diktatur plagt das Land. Nur im Roten Wien gibt es noch echte antifaschistische Widerstandskämpfer. Aus der DDR kamen deshalb Major Kahane (alias Georg Immanuel Nagel) und sein Leibwächter Kaganowitsch, um den … Weiter

Zweite „Kandel ist überall“-Demo in Wien am 2. Juni

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Die Demonstration mit dem Motto „Kandel ist überall – Sicherheit für unsere Frauen“ am 2. Juni in Wien wird wie geplant stattfinden. Mit fadenscheinigen Begründungen hat die zuständige Behörde im rot-grün regierten Wien anscheinend zunächst erheblich behindert. Man hat den … Weiter